3D-Design für eine LKW-Vollbeklebung

Plakative Vollbeklebung für eine Roadshow

Das Unternehmen Renault Trucks plante für seine Roadshow, TOUR DE DYNAMICS, drei LKWs mit einem ungewöhnlich auffälligen 3D-Design ausstatten zu lassen. Die Grundidee war, sich dabei formell an die Roboter der Transformers-Filme aus Hollywood anzulehnen.

Der Kunde stellte sich ein Design vor, das Zugmaschine und Auflieger nicht getrennt behandelte, sondern die Flächen des gesamten Gespanns ohne optische Trennungen bis hinab zu den SideWings ausfüllen sollte.

In der Entwurfsphase führten Abstimmungen dazu, die Priorität auf Stromlinienförmigkeit zu legen, obwohl die Kastenform von Sattelzugaufliegern keine optimalen Voraussetzungen dafür bietet. Zugmaschine, Auflieger, einschließlich der Seitenfahrschutzsysteme, mussten dafür maßstabsgetreu in einem Plan kombiniert werden.

Falls Sie das Video starten, verbinden Sie sich mit vimeo.com (Datenschutzerklärung).

Vorbereitungen

Die technische Zeichnung, auf der ich meine Arbeit aufbaute, ließ der Kunde auf meinen Wunsch hin von SIGNal Design anfertigen, dem Betrieb, der später die Beklebung der LKWs durchführen sollte.

Designprozess

Mein Video zeigt einige Aspekte des Designprozesses.

Arbeitsverlauf

  • Vorentwürfe im Vektorprogramm Affinity Designer
  • Abstimmung mit dem Kunden
  • Entwicklung eines passenden 3D-Modells mit Cinema 4D
  • Abstimmung des 3D-Designs mit dem Kunden
  • Rendern des 3D-Modells für die Reinzeichnungen (28500 x 8060 Pixel pro Seite)
  • Druckvorbereitung: Beschnitt der Anschlussstellen für die Beklebung deutlich erweitern
  • Abstimmungen mit dem Druckbetrieb
  • Erstellen der drei Farbvarianten im Farbmodus CMYC
  • Abstimmung mit dem Kunden
  • Auslieferung der Reinzeichnungen
  • Druck und Vollbeklebung durch das Unternehmen SIGNal Design GmbH

Ergebnisse

  • Die Marketingaktion »Tour de Dynamics« verlief sehr erfolgreich. Alle drei Sondermodelle wurden verkauft.
  • 3D-Design sowie Beklebung sind Gewinner des jährlich durchgeführten Wrap Like A King Award.
  • Gerd Jansen ließ mit freundlicher Genehmigung von Renault Trucks drei der LKWs im Maßstab 1:43 für eine Auktion zugunsten der Aktion Glücksmomente herstellen.

Die beiliegenden Fotos und Videoaufnahmen der Exponate habe ich selbst vor Ort angefertigt und bearbeitet.

Diesen Auftrag vermittelte mir meine Repräsentanz Jutta Kleinert aus München. Vielen Dank dafür.

Noch ausführlicher lesen Sie über das Projekt auf atelier-toepfer.de